Home Testberichte Insider Ratgeber: Welcher BFR-Rahmen ist der passende für mein 1stes BERG Pedal-Gokart?

Insider Ratgeber: Welcher BFR-Rahmen ist der passende für mein 1stes BERG Pedal-Gokart?

von Alexandra Hess
Veröffentlicht am: Aktualisiert am:
Fakten der Gokart-Teststrecke

BFR-Rahmen oder doch lieber BFR-3? XL oder XXL? E-BFR? Wer ein großes BERG Pedal-Gokart kaufen will, stößt schnell auf diese Abkürzungen. Aber was bedeuten sie eigentlich? Wir klären auf!

Klar, es geht um die Rahmen der BERG Pedal-Gokarts, aber auch um den Antrieb, die Größe und damit letztlich um den Fahrkomfort. Der Hersteller BERG wartet bei den großen Gokarts mit fünf verschiedenen BFR-Rahmen auf, die wir Dir im Folgenden gerne vorstellen möchten. Aber der Reihe nach: Zunächst mal erläutern wir die Abkürzungen der BFR-Rahmen.

BFR, BFR-3, XL, XXL und E – kurz erklärt

  • Die Abkürzung BFR steht für „Brake“ (Bremsen), „Freewheel“ (Freilauf) und „Reverse“ (Rückwärtsfahrt). Bei den mit BFR-System ausgestatteten Gokarts können die kleinen und groß gewordenen Kinder über die Pedale bremsen und sofort nach dem Anhalten rückwärtsfahren. Der Freilauf ermöglicht, dass die Pedale stillstehen, während die Räder sich noch weiterdrehen.
  • BFR-3 ist der BFR-Rahmen mit Drei-Gang-Schaltung für noch mehr Fahrkomfort.
  • Das E bei E-BFR bzw. E-BFR-3 steht für elektrische Unterstützung.
  • Bei XL- und XXL-Rahmen geht es natürlich um die Größe:
    – BERG XL Gokarts für Fahrer und Fahrerinnen mit einer Größe von 1,25 bis 1,90 Meter; 6-fach verstellbarer Sitz
    – BERG XXL Gokarts für kleine und groß gewordene Kinder mit einer Größe von 1,25 bis 2,10 Meter; 8-fach verstellbarer Sitz

Verschiedene BFR-Rahmen für BERG Gokarts

Es gibt 5 verschiedene BFR-Rahmen für die großen BERG Gokarts:

  • XL Rahmen BFR
  • XL Rahmen BFR-3
  • XXL Rahmen BFR
  • XXL Rahmen E-BFR
  • XXL Rahmen E-BFR-3

Alle BERG BFR-Rahmen punkten mit besonders hoher Robustheit, einer doppelten Kugelkopflenkung für besonders leichtes Lenken und einer Pendelachse für größtmögliche Stabilität – auch auf unwegsamem Gelände. Überdies sind alle großen BERG Gokarts mitwachsend durch den verstellbaren Sitz und können um einen Soziussitz erweitert werden – für Fahrspaß zu zweit.

Für noch mehr Sicherheit sorgt bei allen großen BERG Gokarts eine Handbremse, durch die Du die beim Fahren noch schneller zum Stehen kommst und die – richtig eingerastet – auch als Parkbremse dient. Hier die Optionen der BFR-Rahmen im Überblick:

BFR-Rahmen

XL Rahmen BFR

Das BERG Pedal-Gokart mit dem BFR-Rahmen XL auszustatten, ist die preiswerteste Variante. Wir empfehlen diesen BFR-Rahmen für eher ebene Flächen und für jüngere Kinder, die mit Gangschaltung noch keinerlei Erfahrung haben. Auch wenn das Gokart von vielen genutzt wird, ist dieser Rahmen eine gute Option. So verfügen Pedal-Gokarts, die gewerblich genutzt werden, also zur Vermietung stehen, über keine Gangschaltung. Dafür sind sie aber im öffentlichen Raum zugelassen.

xl bfr frame 2 Insider Ratgeber: Welcher BFR-Rahmen ist der passende für mein 1stes BERG Pedal-Gokart?

Vorteile:

  • nutzbar für Fahrer und Fahrerinnen von 5 bis 99 Jahren (bis 100 kg)
  • mitwachsend von 1,25 bis 1,90 Meter; einfach einstellbar über sechs Sitzpositionen
  • preiswerteste Option
  • geeignet für den öffentlichen Raum

Der passende BFR-Rahmen:

  • für ebene Flächen
  • für jüngere Kinder
  • wenn das Pedal-Gokart von vielen genutzt wird

XL Rahmen BFR-3

Der BERG XL-Rahmen BFR-3 bietet über das innovative BFR-System hinaus noch ein tolles Extra: die Drei-Gang-Schaltung, die Berg- und Talfahrten zur Gaudi machen. Diese ermöglicht es Dir, Anstiege bequem im ersten Gang hinaufzufahren, bei denen Du ohne Gangschaltung hättest absteigen und schieben müssen. Bergab oder mit Rückenwind kannst Du mit dem dritten Gang richtig Gas geben und bist so schneller am Ziel. Die Schaltung befindet sich direkt an der Handbremse und funktioniert über einfaches Drehen.

xl bfr 3 frame Insider Ratgeber: Welcher BFR-Rahmen ist der passende für mein 1stes BERG Pedal-Gokart?

Unsere Empfehlung: Wenn Du ein Gokart für Dich und/oder Dein Kind kaufen willst, sollte es mindestens eins mit BFR-Rahmen XL BFR-3 sein, denn die Drei-Gang-Schaltung bringt über viele Jahre einfach mehr Spaß – und im „Bergischen“ ist sie ein Muss.

Vorteile:

  • nutzbar für Fahrer und Fahrerinnen von 5 bis 99 Jahren (bis 100 kg)
  • mitwachsend von 1,25 bis 1,90 Meter; einfach einstellbar über sechs Sitzpositionen
  • schneller und komfortabler zu fahren dank Drei-Gang-Schaltung

Der passende Rahmen:

  • für noch mehr Fahrspaß
  • für kleine und groß gewordene Kinder, die Freude an Bewegung haben
  • für bequeme Fahrten bergauf und rasante Fahrten bergab

XXL Rahmen BFR

Auf Gokarts mit XXL Rahmen BFR können sowohl kleine Kinder ab 1,25 Meter als auch die ganz Großen bis 2,10 Meter entspannt cruisen. Dazu hat BERG den Rahmen um zehn Zentimeter verlängert, zusätzlich verstärkt und um zwei zusätzliche Sitzpositionen auf acht erweitert. Spaß bringt es auf überwiegend ebenem Terrain, da es keine Gangschaltung hat. Es ist die preiswerteste Version für Fahrer mit einer Größe über 1,90 Meter und die richtige Wahl, wenn es von sehr vielen genutzt wird. Wir empfehlen Gokarts mit XXL Rahmen BFR für ebenes Gelände.

xxl bfr frame Insider Ratgeber: Welcher BFR-Rahmen ist der passende für mein 1stes BERG Pedal-Gokart?

Vorteile:

  • nutzbar für Fahrer und Fahrerinnen von 5 bis 99 Jahren (bis 100 kg)
  • mitwachsend von 1,25 bis 2,10 (!) Meter; einfach einstellbar über acht Sitzpositionen
  • preiswerteste Variante für Nutzer über 1,90 Meter
  • nutzbar im öffentlichen Raum

Der passende Rahmen:

  • für ebenes Terrain
  • für Fahrer mit einer Größe über 1,90 Meter
  • wenn viele das Pedal-Gokart nutzen (etwa in Einrichtungen oder in der Vermietung)

XXL Rahmen E-BFR

Der XXL-Rahmen E-BFR ist nicht nur länger und zusätzlich verstärkt, er hat mit seinem 250 Watt-Motor auch ordentlich Power und unterstützt Dich so elektrisch beim Gokart-Fahren. Das heißt: Je stärker Du in die Pedale trittst, desto mehr Unterstützung bietet der Motor.

Dabei kannst Du zwischen vier Unterstützungsstufen wählen: Eco, Tour, Sport und Turbo – und zwar über das LCD-Display am Lenkrad, das Dir außerdem die aktuelle Geschwindigkeit (bis zu 16 km/h!), die gefahrenen Kilometer und die Akkukapazität anzeigt. Unter idealen Bedingungen hält der Akku sechs bis acht Stunden. Wir empfehlen den XXL-Rahmen E-BFR für Kunden, bei denen das Elektro-Gokart von vielen genutzt wird. Aber: Wenn Du ein BERG Elektro-Gokart privat kaufen willst, solltest Du in den Rahmen mit Drei-Gang-Schaltung investieren, denn das bringt einfach noch mehr Fahrspaß.

xxl e bfr frame Insider Ratgeber: Welcher BFR-Rahmen ist der passende für mein 1stes BERG Pedal-Gokart?

Vorteile:

  • nutzbar für Fahrer und Fahrerinnen von 6 bis 99 Jahren (bis 100 kg)
  • mitwachsend von 1,25 bis 2,10 Meter; einfach einstellbar über acht Sitzpositionen
  • mit elektrischer Unterstützung (vier Unterstützungsstufen) bei einer Akkulaufzeit von sechs bis acht Stunden (unter idealen Bedingungen); einfache Einstellung über Display
  • zugelassen für den öffentlichen Raum

Der passende Rahmen:

  • für schnelle Fahrten bis zu 16 km/h
  • für ausgedehnte Touren
  • bei Nutzung durch viele Fahrer (etwa in Einrichtungen oder in der Vermietung)

XXL Rahmen E-BFR-3

Der BERG XXL-E-BFR-3-Rahmen ist mit BFR-System, Drei-Gang-Schaltung und Elektro-Unterstützung der „Ferrari“ unter den Rahmen: Mehr Power, mehr Komfort, mehr Fahrspaß geht nicht. Durch den verstellbaren Sitz, die unterschiedlichen Unterstützungsstufen Eco, Tour, Sport und Turbo sowie die drei Gänge passen sich BERG Gokarts mit diesem Rahmen jedem Fahrer und jedem Terrain einfach an.

xxl e bfr 3 frame Insider Ratgeber: Welcher BFR-Rahmen ist der passende für mein 1stes BERG Pedal-Gokart?

Unsere Empfehlung: Auf Pedal-Gokarts mit dem XXL E-BFR-3-Rahmen hat einfach jeder Spaß – ob Kind, Jugendlicher, Mama, Papa, Opa oder Oma. Sie eignen sich sowohl zum entspannten Cruisen wie zum schnellen Fahren. So sind durch die elektrische Unterstützung lange Touren (sechs bis acht Stunden unter idealen Bedingungen) und hohe Geschwindigkeiten bis zum 16 km/h (bspw. mit Turbo-Unterstützung) kein Problem. Noch bequemer, aber auch schneller macht es die Drei-Gang-Schaltung, mit der man optimal auf das Terrain reagieren kann.

Vorteile:

  • nutzbar für Fahrer und Fahrerinnen von 6 bis 99 Jahren (bis 100 kg)
  • mitwachsend von 1,25 bis 2,10 Meter; einfach einstellbar über acht Sitzpositionen
  • mit elektrischer Unterstützung (vier Unterstützungsstufen) bei einer Akkulaufzeit von sechs bis acht Stunden (unter idealen Bedingungen); einfache Einstellung über Display, inklusive Tachometer, Kilometerzähler und Akku-Anzeige
  • Drei-Gang-Schaltung ermöglicht optimale Anpassung auf das Terrain.

Der passende Rahmen:

  • für maximalen Fahrspaß und -komfort
  • für unterschiedlichste Ansprüche hinsichtlich der Fahrweise (durch unterschiedliche Stufen bei der Elektro-Unterstützung)
  • für angenehmes Fahren über viele Stunden (sechs bis acht Stunden Akku-Laufzeit unter idealen Bedingungen)
  • für Geschwindigkeiten bis zu 16 km/h

Selbst fahren sagt mehr als 1000 Worte!

Du kennst nun die Vorteile der unterschiedlichen BFR-Rahmen, aber wie es sich anfühlt auf einem großen BERG Gokart zu sitzen, was maximaler Fahrspaß auf einem Gokart mit XXL Rahmen E-BFR-3 genau bedeutet, weißt du noch nicht wirklich, oder? Kein Problem! Komm doch einfach persönlich bei der GOKARTWELT vorbei und entdecke es auf unserer in Deutschland einzigartigen Gokart-Teststrecke. Wie unsere rasende Reporterin Kirsten Döhla. Diese Strecke bietet mit unterschiedlichen Untergründen, schnittigen Kurven, rasanten Abfahrten, Brückenüberquerung, Wasserdurchfahrt und natürlich einer Boxengasse alles, was das Rennfahrer-Herz begehrt und ist die beste Entscheidungsgrundlage für das passende Gokart bzw. den richtigen BFR-Rahmen.

Diskutiere mit uns: Welcher BRF-Rahmen kommt für Dich infrage?

Wie ist das mit euren Kids? Welche Größe benötigen die Kinder? Erzählt doch mal ein wenig in den Kommentaren! Auch Fragen zu den verschiedenen Varianten beantworten wir gern.

Du willst noch nicht mit uns diskutieren? Dann schau doch mal auf Instagram vorbei.

Zum Thema passende Artikel

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Website verwendet cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Accept Datenschutzhinweis lesen

Datenschutz Policy
0
Ihre Meinung interessiert uns ...x
()
x