Home Magazin 1ter Hauptgewinn: Der BERG Rally Force Pedal-Gokart bekommt perfekten Platz

1ter Hauptgewinn: Der BERG Rally Force Pedal-Gokart bekommt perfekten Platz

von Alexandra Hess
Veröffentlicht am: Aktualisiert am:

Über den Hauptgewinn BERG Rally Force Pedal-Gokart: „Wenn ich ein paar Jahre jünger wär“, schwärmt die 63-jährige Gabriele Groß in unserem Gespräch. Ja, dann hätte Sie Ihren Gewinn wohl persönlich abgeholt. Sven Eichhorn sei ein toller Mann, fügt sie mit einem Lächeln in der Stimme hinzu.

Die Gewinnerin aus unserem Adventskalender

Gabriele aus Bielefeld, kurz: Gabi, hat den Hauptpreis bei unserem GOKARTWELT Adventskalender Gewinnspiel, das BERG Rally Force Pedal-Gokart mit XL-BFR-Rahmen, abgeräumt. Aufgrund ihrer Gehbehinderung und auch aus Angst vor Corona kann sie aber leider nicht bei unserer großen Eröffnung der GOKARTWELT am 14. Mai 2022 dabei sein, um ihren Gewinn persönlich abzuholen. Macht nichts! Wir verschicken das BERG Rally Force Pedal-Gokart unglaublich gerne, weil wir wissen, dass es hier den perfekten Platz bekommt.

Wie Gabi das BERG Rally Force Pedal-Gokart nutzt

Selbst fahren kann Gabi das BERG Rally Force Pedal-Gokart zwar nicht, aber ihr Nachname Groß ist Programm. Sie hat vier Kinder im Alter zwischen 30 und 40 Jahren sowie zwei Enkelkinder: die achtjährige Sara-Lee und den zweieinhalbjährigen Jason-Dean, kurz: JD. Außerdem hat Gabi eine große Verwandtschaft. JD muss leider noch zwei bis drei Jahre warten, bis er auf das große BERG Gokart passt. Aber wer nun denkt, dass zunächst nur Sara-Lee das Gokart fahren wird, täuscht. Auch ihre groß gewordenen Kinder sind total happy und freuen sich, bald ihre Runden drehen zu dürfen. Und deshalb bleibt das Gokart bei ihr, sodass das BERG Rally Force Pedal-Gokart vielen ihrer Verwandten und Bekannten Freude bereitet.

Hauptgewinn BERG Rallye Force Pedal-Gokart
Die Hauptgewinnerin des BERG Rally Force Pedal-Gokart Gabi (rechts oben) und ein Teil ihrer großen Familie

Kettcar war fester Bestandteil der Kindheit

Erfahrung im Gokart-Fahren haben Gabis Kinder auf jeden Fall: Ihre zwei Töchter und ihre beiden Söhne hatten in der Kindheit ein Kettcar, das Papa durch eine Konstruktion, Marke: Eigenbau, auf die Größe der Kinder anpasste. Denn: Das Kettcar jener Tage war im Gegensatz zum BERG Rally Force Pedal-Gokart nicht mitwachsend. Auf dem großen BERG XL-Gokart können nämlich Kleine ab fünf Jahren und einer Größe von 1,25 Meter als auch Große bis zu 1,90 Meter Platz nehmen. Und dass Gabis große Kinder immer noch Spaß am Gokart fahren haben, bewies ein Besuch im Center-Park vor zwei Jahren, bei dem Jung und Alt die dort zur Vermietung stehenden Pedal-Gokarts ausgiebig nutzten.

orginal kettkar jungs bielefeld 1ter Hauptgewinn: Der BERG Rally Force Pedal-Gokart bekommt perfekten Platz
Original Kettcar

Danke Gabi für die Einblicke, die Du mir gewährt hast!

Mein Telefongespräch mit Gabi oder der „durchgeknallten Omi“, wie sich selbst bezeichnete, hat mich berührt. Es hat mich bewegt, als sie mir erzählte, dass sie öfter an Gewinnspielen teilnimmt, wo es Dinge für Kinder zu gewinnen gibt, weil sie ihren Enkeln trotz kleiner Rente was Besonderes schenken möchte. Es hat mich amüsiert, als sie sagte, sie sei schon immer ein kleiner Rebell gewesen: „Gokarts sind nix für Mädchen! So ein Quatsch! Unser Kettcar war für alle da – ob Junge oder Mädchen!“

Der Begriff Gokart vs. Kettcar

Schon komisch, oder? Statt Gokart wird noch immer im allgemeinen Sprachgebrauch der Begriff Kettcar genutzt. „Unsere Omi“ benutzt das Wort „Kettcar“ mit am häufigsten. Tatsächlich ist für Millionen Deutsche das Kettcar ein Stück Kindheit und hatte über Generationen hinweg fesselnde Kindheitserinnerung geschaffen. Das Kettcar bekam sogar einen eigenen Dudeneintrag als „mit Pedalen über eine Kette angetriebenes Kinderfahrzeug“ und war Symbol der bundesdeutschen Wirtschaftswunderzeit. Doch mit der Smartphone-Ära verlor der Hersteller Kettler den Anschluss. Nach mehrfachen Insolvenzen der Firma Kettler wurde die Produktion vom Kettcar eingestellt. Die im Gespräch übliche Bezeichnung für Kettcar statt Gokart ist aber bis heute geblieben.

Es hat mich gefreut, als Gabi mir sagte, dass sie in Fan der GOKARTWELT ist und eine Kundin des Onlineshops Spielheld, hinter dem ebenso wie hinter der GOKARTWELT Sven Eichhorn als Inhaber der Spielwelle Vertriebs GmbH steht. Und es bedeutet mir viel, dass sie – wie ich – durch Ihr Kaufverhalten regionale Händler unterstützen möchte. Deshalb: Danke Gabi für die Einblicke, die Du mir gewährt hast!

Gabi hat Recht: Sven ist ein toller Mann!

Und ja, ich kann bestätigen: Sven Eichhorn ist ein toller Mann, der mit seinem Projekt GOKARTWELT mutig voranschreitet, um seinen Kunden mehr zu bieten als nur ein Produkt. Der seine Vision von einer Gokart-Teststrecke mit Präsentationstower Wirklichkeit werden ließ, um Eltern und Großeltern darin zu bestärken, mehr Bewegung und Freude mit ihren Kindern zu erleben. Der uns mit seiner Begeisterung ansteckt.

Diskutiere mit mir und Gabi

Welche Erinnerungen hast Du an Dein Kettcar jener Tage? Erzähl‘ doch mal ein wenig in den Kommentaren!

Zum Thema passende Artikel

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Ihre Meinung interessiert uns ...x