Coole Omas fahren Gokart, in Romrod

von Daniela Dietz
Veröffentlicht am: Aktualisiert am: 299 Aufrufe
coole omas fahren gokart in romrod

Coole Opas natürlich auch! Habt Ihr auch den Eindruck, dass die aktuelle Oma-Opa-Generation so fit ist wie nie zuvor? So aktiv? So unglaublich busy den ganzen Tag mit tausend spannenden Aktivitäten? Liebevoll sind wohl Großeltern zu ihren Enkel:innen seit Anbeginn der Zeit – für mich persönlich eine sehr wichtige Komponente beim Großwerden meiner Kinder. Und cool sind die Großeltern geworden, oder? So richtig coole Omas fahren Gokart, das haben wir in Romrod nun bewiesen.

coole Omas fahren gokart in romrod
Wo eine coole Oma ist, ist der coole Opa meist nicht weit.

Fit im Alter, beweglich und gut drauf

Wir sehen es ja täglich in unseren eigenen Familien, wie fit unsere Eltern sind und wie aktiv sie mit unseren Kindern unterwegs sind. Beim BERG Experience Day Ende August bei uns in der Gokartwelt in Romrod waren wir deshalb auch gar nicht erstaunt, als nicht wenige Kinder neben oder gar anstelle der Eltern ihre coolen Omas und Opas an der Hand hatten und sie lachend zu einem Rennen auf unserer Gokart-Teststrecke aufforderten.

Die Großeltern nahmen diese Herausforderung natürlich sofort an. Einigen mussten wir zwar erklären, dass das keine Kettcars sind, denn Kettcars heißen nur die Gokarts von der Firma Kettler und wir in Romrod haben ausschließlich die Firma BERG im Sortiment. Denn auf deren Gokarts schwören wir.

Aber ob Gokart oder Kettcar – wie fährt es sich denn so auf diesen Maschinen? „Ich habe selbst auf diesem XXL-Rahmen mit den schweren Reifen nicht so viel Kraft gebraucht wie erwartet!“, staunt eine coole Oma und nickt begeistert, als wir ihr die elektrische Tretunterstützung erklären: „Das kenne ich von meinem eBike, mit dem komme ich auf die steilsten Berge hoch!“

coole omas fahren gokart
Gokartfahren funktioniert in jedem Alter. Ob mit oder ohne Tretunterstützung: Es hält fit, macht unglaublich viel Spaß und einfacher geht es nicht, um sich in den Augen der Enkel:innen als cool zu beweisen.

Gemeinsame Zeit mit Enkelinnen und Enkeln

Auch die Nachkommen sind begeistert vom Einsatz ihrer Großeltern und sind Feuer und Flamme, ihnen alles zu zeigen. „Schau, Oma, hier kann man einen Soziussitz mit einem Handgriff montieren und dieses Modell hier hat sogar eine Dreigangschaltung!“ Bei uns in Romrod stehen alle BERG-Gokart-Modelle aufgebaut in unserem gläsernen Tower und können jederzeit auf Herz und Nieren geprüft und getestet werden.

Denn dafür hat der Chef der Spielwelle, Sven Eichhorn, extra Europas größte Teststrecke für Pedalgokarts gebaut. Auf dieser Teststrecke kann auf den verschiedenen Untergründen, Steigungen und Kurven ausprobiert werden, wie sich die einzelnen Modelle verhalten. Besser kann man nicht herausfinden, welches Gokart am besten zu einem passt!

teststrecke für gokarts
Coole Omas fahren Gokart – auf Europas größter Teststrecke für Pedal-Gokarts, gelegen im schönen Romrod.

Coole Omas fahren Gokart in Romrod

…und nicht im Hühnerstall Motorrad! Die Zeiten sind vorbei, viel zu viele Abgase und viel zu einsam! Coole Omas fahren Gokart, verbringen Zeit mit ihren Enkel:innen und halten sich dabei jung und fit. Da die meisten BERG-Gokarts sehr variabel sind und mit einem Handgriff an die Größe ihres Fahrers angepasst werden können, brauchen die Großeltern auch kein eigenes Modell.

So bei uns in Romrod gesehen: Der Enkel springt ab, der Opa setzt den Sitz etwas nach hinten und springt auf. Für einen vollkommen fairen Vergleich wird dann im gleichen Modell die gleiche Runde gefahren und die Zeit gemessen. Wer es nicht so genau nimmt, liefert sich das Rennen parallel in zwei unterschiedlichen Gokarts und tauscht nach einer Runde.

coole omas fahren gokart
Sieht schon so aus, als hätte diese coole Oma gerade ziemlich viel Spaß, oder?

Erlebnisse verbinden coole Omas mit ihren Enkeln

Eines der kostbarsten Geschenke, die wir einander machen können, ist unsere Zeit zu schenken. Wenn Großeltern sich dazu entscheiden, nicht mit ihren Freund:innen Kaffee und Kuchen zu essen oder Kegeln zu gehen, sondern mit ihren Enkel:innen aktive Zeit zu verbringen, entstehen gemeinsam geteilte Erinnerungen, die die Kinder durch ihr ganzes Leben tragen können.

So ein Nachmittag in Romrod, bei dem der Opa den Enkel beim Gokart-Rennen geschlagen hat oder der 5jährige schneller über der Ziellinie war als die 70jährige gehört ganz sicher zu den Erinnerungen, von denen alle Beteiligten lange zehren werden.

Wie fit sind Eure Eltern und Großeltern? Habt Ihr sie schon einmal zu einem Gokart-Wettrennen herausgefordert? Falls nein – wir laden Euch jederzeit herzlich nach Romrod ein, um das nachzuholen.

Zum Thema passende Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Ihre Meinung interessiert uns ...x