Home Magazin BERG Gokart finden leicht gemacht: Teststrecke offenbart Unterschiede der 5 Rahmen

BERG Gokart finden leicht gemacht: Teststrecke offenbart Unterschiede der 5 Rahmen

von Alexandra Hess
Veröffentlicht am: Aktualisiert am:
In der GOKARTWELT kann jeder sein BERG Gokart finden.

Das passende BERG Gokart finden ist angesichts der Modellvielfalt und der unterschiedlichen Rahmen-Optionen kein leichtes Unterfangen. Denn: Fast alle Modelle der großen BERG Pedal-Gokarts gibt es in 5 verschiedenen Versionen: XL BFR, XL BFR-3, XXL BFR, XXL E-BFR oder XXL E-BFR-3.

Die unterschiedlichen Rahmen sind auf den ersten Blick schwer auseinanderzuhalten. Die offensichtlichen Unterscheidungsmerkmale sind die Bezeichnung und der Preis. ABER: Bei genauerem Hinsehen kann man dann doch erkennen, welche Version da vor einem steht. Am Ende dieses Blogs laden wir Dich deshalb zu einem kleinen Ratespiel ein.

Passendes BERG Gokart finden auf unserer Teststrecke

BERG Gokart finden leicht gemacht - auf der Teststrecke der GOKARTWELT.
Das passende BERG Gokart finden auf Europas größter und längster Teststrecke für Pedal-Gokarts.

Im Folgenden erläutern wir Dir in Kürze die Unterschiede der unterschiedlichen Rahmen, aber für Dich und/oder Deinen Nachwuchs das passende BERG Gokart finden, kannst Du am besten auf unserer Teststrecke. Und die hat es echt in sich: Sie ist die größte für BERG Pedal-Gokarts in Europa und einer echten Rennstrecke nachempfunden – mit scharfen Kurven, mächtig Gefälle, Brückenüberquerung, Wasserdurchfahrt und natürlich Boxengasse. Um unterschiedliches Terrain nachzuempfinden, gibt es verschiedene Untergründe und eine Querfeldein-Strecke.

Übrigens: Am 14. Mai feiern wir unter dem Motto „Friends, Gokarts & Rock ’n‘ Roll“ mit unseren Freunden die große Eröffnung unserer Test-Strecke mit rasanten Fahrten, „Elvis auf dem Gokart“ und üppiger Verpflegung für die Rennfahrer. Um dabei zu sein, musst Du nur unser kostenfreies Magazin bestellen – und schon erhältst Du 4 exklusive Tickets für dieses Event – und kannst die Unterschiede der Versionen selbst er-fahren.

Die Unterschiede bei den Rahmen

XL oder XXL?

Die großen BERG Gokarts gibt es in zwei verschiedenen Größen: mit XL- und XXL-Rahmen. Auf dem XL BERG Gokart finden Fahrer mit einer Größe zwischen 1,25 und 1,90 Meter Platz. Auf dem XXL Gokart kann der Fahrer sogar bis 2,10 Meter messen. DER XXL-Rahmen ist länger, zusätzlich verstärkt und verfügt über 8 Löcher, um den Sitz auf den Fahrer anzupassen. Der XL-Rahmen hat dafür nur 6 Löcher. Mit Blick auf unser Ratespiel sei gesagt: Das kann man auf einem Bild so gut wie nicht erkennen.

BERG Gokart finden: XL oder XXL?
XL oder XXL? Das ist auf den ersten Blick schwer zu erkennen. Bei diesem handelt es sich aber tatsächlich um eine XXL-Version, denn die elektrische Unterstützung gibt es nur in der XXL-Version. Woran Du das erkennen kannst? Lies weiter!

Dreigang-Schaltung?

Die Dreigang-Schaltung ermöglicht es Dir, Anstiege bequem im ersten Gang hinaufzufahren, bei denen Du ohne vielleicht hättest absteigen und schieben müssen, und Abfahrten im dritten Gang mit richtig „Schmackes“ zu nehmen. Die Dreigang-Schaltung ist an der Handbremse angebracht, funktioniert über einfaches Drehen und zeigt sich in einer kleinen Erhebung. Es gibt sie nur bei zwei Versionen und sie offenbart sich in der Bezeichnung mit der Zahl 3 hinter BFR.

BERG Gokart finden: die Dreigang-Schaltung
Die Dreigang-Schaltung macht das Pedal-Gokart-Fahren deutlich komfortabler.

Elektrisch unterstützt?

Es gibt nicht nur E-Bikes, sondern auch Pedal-Gokarts mit elektrischer Unterstützung, mit denen das Treten viel leichter fällt. Wie sich das bemerkbar macht, hat Daniela in ihrem Blog „Vorteil eGokart: Wenn dir der eigene Antrieb fehlt“ toll beschrieben. Jetzt könnte man meinen, dass es der Akku ist, an dem man die elektrische Unterstützung erkennen kann. Stimmt auch, aber den sieht man nicht immer. Ein weiteres Merkmal für die E-Unterstützung ist das Display, das am Lenkrad angebracht.

Über das Display kannst Du aus vier verschiedenen Unterstützungsstufen wählen und hast gefahrene Kilometer, Geschwindigkeit und Akku-Stand im Blick. E-Power gibt’s nur bei den BERG XXL-Gokarts und zwar in zwei Versionen: mit oder ohne Dreigang-Schaltung. Wenn Du das „E“ vor BFR liest, ist elektrische Unterstützung dabei.

Teste Dein Wissen!

Hast Du gut aufgepasst und ein Blick fürs Detail? Dann verrate uns doch, welche Version des BERG Black Edition Pedal-Gokarts im folgenden Bild zu sehen ist. Wenn Du die vorangegangenen Hinweise unter „Die Unterschiede bei den Rahmen“ aufmerksam gelesen hast, wirst Du im Handumdrehen unser gesuchtes BERG Gokart finden!

BERG Gokart finden: das BERG Black Edition Pedal-Gokart.
Welche Version des BERG Black Edition Pedal-Gokarts fährt dieser junge Mann? Achte auf die Details!

Folgende Antwortmöglichkeiten hast Du:

Übrigens: Wer über Google oder im Onlineshop von Spielheld Bilder der verschiedenen Versionen sucht, wird in der Regel nicht fündig, denn häufig wird für verschiedene Versionen des gleichen Modells im Verkauf dasselbe Bild verwendet. Weder BERG als Hersteller noch die Händler haben für jedes Modell verschiedene Versions-Bilder.

Deine Antwort lautet …

Schreib Deine Antwort in die Kommentare! Was uns außerdem interessieren würde: Fandest Du diesen Artikel hilfreich? Und: Was brauchst Du an Informationen, um das passende BERG Gokart zu finden? Wir wollen schließlich immer besser werden: Denn: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“

Zum Thema passende Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Website verwendet cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Accept Datenschutzhinweis lesen

Datenschutz Policy
0
Ihre Meinung interessiert uns ...x
()
x