Gokartfahren im Herbst: Mit diesen 3 Tipps läuft das bestens

von Daniela Dietz
Veröffentlicht am: Aktualisiert am: 211 Aufrufe
Gokartfahren im Herbst - mit Anhänger und Beleuchtung ein Riesenspaß!

Nun wird es wirklich früh dunkel und manch einer mag denken, dass Gokartfahren im Herbst wohl keinen Spaß mehr macht. Aber das ist Quatsch, mit Verlaub. Es ist alles eine Frage der Einstellung und der Ausrüstung.

Wir haben drei Tipps für Euch zusammengetragen, mit deren Hilfe der Spaß am Gokart nicht aufhört, sobald der Sommer den Betrieb eingestellt hat.

Tipp 1: Die richtige Beleuchtung macht Gokartfahren im Herbst sicher

Derzeit wird es bereits um 18 Uhr dunkel und in wenigen Tagen verschwindet das letztes Licht schon gegen 17 Uhr. Da vergeht den Kids schnell die Lust am draußen spielen und das heimische Tablet oder der Fernseher rufen.

Ist ja auch völlig in Ordnung, aber wenn der Rest des Tages auch auf dem Hintern sitzend in der Schule verbracht wurde, ist das auf Dauer keine Lösung. Raus an die frische Luft und sich dort bewegen ist das einzige, was hilft, um gesund zu bleiben und die gute Laune zu erhalten.

Eine Runde auf dem Gokart (oder zwei oder drei) ist dafür bestens geeignet – wenn es vernünftig beleuchtet ist. Und zwar so, dass sowohl der Fahrer/die Fahrerin den Weg und mögliche Hindernisse sehen kann als auch so, dass das Gokart von anderen Menschen wahrgenommen wird. Welche Beleuchtungsmöglichkeiten es von BERG gibt, haben wir an dieser Stelle zusammengetragen.

Gokartfahren im Herbst ist mit der richtigen Beleuchtung sicher.
Eine vernünftige, sichere Beleuchtung ist das A und O beim Gokartfahren im Herbst.

Tipp 2: Anhänger sind gerade im Herbst der Renner

Blätterberge zu transportieren, genauso wie Kastanien, Sand, Erde oder Steine – das macht richtig Spaß beim Gokartfahren im Herbst. Für die verschiedenen Gokarts gibt es passende Anhänger, hier lohnt sich ein genauer Blick vor dem Einkauf.

Für die Trailer-Größen S, M und L gilt alle, dass sie mit bis zu 5 kg beladen werden können und dass die solide Kunststoffschale problemlos ausgewaschen werden kann. Soweit, so klar.

Der BERG Trailer S ist geeignet für die BERG Modelle Buzzy und wird bereits mit Anhängerkupplung geliefert. Die Befestigung ist dank des Federstifts zwischen Anhänger und Go-Kart kinderleicht. Er hat coole EVA-Geländereifen und ist somit unplattbar sowie flüsterleise.

Federstift, EVA-Reifen, inkludierte Kupplung – all das gilt auch für den BERG Trailer M – dieser passt an alle BERG Reppy Pedalgokarts.

Der BERG Trailer L ist der luftbereifte Anhänger für BERG Buddy Modelle (außer Ferrari F150 Italia), BERG Rally Modelle, BERG Mustang, Jeep Junior, Jeep Adventure und BMW Street Racer.  Der Trailer wird ohne Anhängerkupplung geliefert, die Ihr aber nur mitbestellen müsst, wenn Ihr einen Buddy zuhause habt – bei alle anderen Modellen ist die Kupplung bereits am Gokart vorgesehen.

Anhänger machen beim Gokartfahren im Herbst besonders viel Spaß.
Anhänger machen im Herbst besonders viel Spaß, was lässt sich alles damit transportieren! Hier im Bild der BERG Tandem Trailer XL.

Eine ganz andere Hausnummer sind die XL-Anhänger, geeignet für alle BFR, BFR-3 und E-BFR Pedalgokarts. Sie haben eine Kippfunktion und sind bis 40 kg belastbar. Da lassen sich schon ganze Kinder mit transportieren. Oder der große Bruder bringt mal das Altglas weg. Oder geht einkaufen. Eine extra Anhängerkupplung brauchen sie nicht, denn die passenden Gokarts sind damit bereits standardmäßig ausgestattet. Gut zu wissen: Anhänger und Soziussitz gleichzeitig geht nicht!

Und noch eine letzte Anhänger-Variante, damit beim Gokartfahren im Herbst auch wirklich gar nichts schiefgehen kann: Es gibt auch noch zwei Anhänger mit jeweils zwei EVA-Rädern auf jeder Seite. Sie nennen sich Tandem Trailer und sind in den Größen L und XL verfügbar. Das L-Modell ist mit den Buddy- und Rally-Modellen kompatibel, für die Buddys ist eine extra Anhängerkupplung nötig. 10 kg können mit dem L-Modell transportiert und dank der Kippfunktion leicht ausgeschüttet werden.

Der Tandem Trailer XL ist mit allen großen BERG Pedal-Gokarts (BFR, BFR-3, XXL-BFR und E-BFR) kompatibel. Diese Gokarts sind standardmäßig mit einer Anhängerkupplung ausgestattet, sodass der Anhänger direkt benutzt werden kann, allerdings nicht in Kombi mit einem Soziussitz. Auch er hat eine Kippfunktion und ist bis 40 kg belastbar.

Tipp 3: Die richtigen Reifen rutschen auch auf Blättern und Nässe nicht weg

Der Boden ist beim Gokartfahren im Herbst ein wichtiges Thema: Er kann nasser sein als normal, rutschiger und blättriger. So ein paar feuchte Herbstblätter sind nicht zu unterschätzen, darauf rutscht auch ein Gokart mal aus.

Achtet auf die Reifen und ihre Fahreigenschaften.
Die Räder an BERG-Gokarts lassen sich austauschen. Macht man ja beim Auto auch im Winter! 🙂

Informiere Dich unbedingt, welche Reifen am besten an Dein Wunsch-Gokart gehören, damit Du bzw. Deine Kids auch im Herbst den richtigen Grip auf Straßen und Waldwegen habt. Eine sehr fundierte Liste der möglichen Reifen hat meine Kollegin Alexandra hier aufgestellt.

Denn bei all den verschiedenen Profilen, Reifenarten und -größen kann man schon mal den Überblick verlieren. Wichtig zu merken ist: Innerhalb einer Reihe lassen sich die dort verbauten Radtypen beliebig tauschen, da jedes Rad einer Reihe unabhängig vom eigenen Durchmesser die gleiche Achsaufhängung hat.

Zusatztipp: Neue Gokarts immer selbst testen

Wie sich die unterschiedlichen Reifen auf verschiedenen Untergründen verhalten, wie hell das Licht der Beleuchtung strahlt und wie es sich mit einem Anhänger fährt, all das ist wichtig beim Gokartfahren im Herbst (und in den anderen Jahreszeiten auch). Probiert das immer aus, bevor Ihr Euch etwas bestellt oder kauft. Bei uns in Romrod auf Europas größter Teststrecke könnt Ihr all das tun. Schnappt Euch einfach eines der Gokarts, die in ihrem gläsernen Ausstellungsturm für Euch bereitstehen und dreht ein paar Runden. Dann wisst Ihr genau, was Ihr wollt und was Euch am meisten Spaß macht.

Zum Thema passende Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Ihre Meinung interessiert uns ...x