Rauf aufs E-Gokart: Unser 6-jähriger GOKARTWELT-Held traut sich was

von Alexandra Hess
Veröffentlicht am: Aktualisiert am: 1,5K Aufrufe
GOKARTWELT Held Juni testet E-Gokart.

Die BERG E-Gokarts mit 3-Gang-Schaltung dürfen Kinder ab 6 Jahren fahren, aber viele Kids in diesem Alter kennen sich weder mit Gangschaltung noch mit Elektro-Unterstützung aus. „Kein Problem“, meint GOKARTWELT Initiator Sven Eichhorn: „Kinder lernen schnell – schneller als die Erwachsenen.“ Wie flink Kinder mit der für sie neuen Technik klarkommen, beweist unser GOKARTWELT Held Juni.

Wer ist der GOKARTWELT-Held Juni?

Unser GOKARTWELT-Held des Monats Juni ist ein aufmerksamer kleiner Junge im Alter von 6 Jahren, der trotz seines jungen Alters mit Bedacht an die Dinge geht. Bevor er in Aktion tritt, beobachtet er genau – wie beim 2. BERG EXPERIENCE DAY by GOKARTWELT in Romrod: Aufmerksam schaut er sich die verschiedenen Modelle für die kleinen, großen und groß gewordenen Kinder an – und steigt dann auf ein großes Gokart. Die kleineren Modelle interessieren ihn nicht. Und mit 6 Jahren ist er schließlich alt genug und verfügt über die Mindestgröße von 1,25 m für die großen BERG XL-/XXL-Gokarts.

Die Heldenreise beginnt mit einem Traktor-Gokart

Unser GOKARTWELT-Held Juni mag Traktoren und so ist das erste Fahrzeug, was er sich aussucht ein BERG XL CLAAS BFR Pedal-Gokart, also erstmal ohne 3-Gang-Schaltung und Elektrounterstützung. Tatsächlich hätte er bei den großen die Auswahl zwischen den Traktor-Marken Johne Deere, Fendt, Case-IH, Deutz und New Holland gehabt, aber beim 2. BERG Experience Day ist viel los und der CLAAS Kindertraktor war als Erstes frei.

Unser junger GOKARTWELT-Held muss sich erstmal an die Größe des Gokarts gewöhnen, wenngleich es durch die kleinste Sitzeinstellung optimal auf ihn eingestellt ist. „So ein großes habe ich noch nie gefahren“, sagt er und düst los – zunächst noch mit konzentriertem Blick, aber dann genießt er die Fahrt in vollen Zügen.

BERG XL CLAAS Traktor-Pedal-Gokart: Unser GOKARTWELT Held Juni genießt die Fahrt.
Das macht Spaß: Unser GOKARTWELT Held genießt die Fahrt in vollen Zügen.

Bereit fürs E-Gokart!

Wieder zurück am Rand der Teststrecke setzt unser GOKARTWELT-Held seine Beobachtungen fort – und wirft ein Auge auf die E-Gokarts, die am BERG Experience Day bei Jung und Alt sehr beliebt sind. Endlich ergattert er eins: das XXL X-Plore E-BFR-3 Pedal-Gokart.

Aufmerksam hört er zu, als jemand vom GOKARTWELT-Team die Bedienung von 3-Gang-Schaltung und Elektro-Unterstützung erklärt – und dann tritt er in die Pedale. Sofort spürt er die Kraft des Elektromotors, der ihm hilft, schneller zu beschleunigen. Das Adrenalin fließt durch seine Adern, während er mit dem E-Gokart um die Kurven fährt – erst vorsichtig, die Gänge und Unterstützungsstufen austestend, dann mit jeder Runde sicherer und mit mehr Spaß. Unser GOKARTWELT Held ist kaum mehr runterzukriegen. „Abgelöst“ wird er von seinem Papa, der auf dem E-Gokart strahlt wie ein Kind. Aber das ist eine andere Geschichte …

Einfach happy auf dem E-Gokart: Unser GOKARTWELT Held des Monats Juni.
Einfach happy auf dem E-Gokart: Unser GOKARTWELT-Held des Monats Juni auf dem BERG X-Plore.

Übrigens: Das BERG X-Plore Pedal-Gokart gehört zu den Offroad-Fahrzeugen. Das heißt: Touren durch Wald und Wiesen sind mit den geländegängigen Reifen kein Problem.

E-Gokarts ab welchem Alter?

Das A und O bei BERG Produkten ist die Sicherheit. Für die Größe des kleinen Fahrers oder der kleinen Fahrerin bedeutet das: Dein Kind muss mindestens 1,25 m messen, um perfekt an die Pedale zu kommen. Bei den E-Gokarts gilt überdies ein Mindestalter von 6 Jahren. Genauso wichtig aber ist bei den großen Pedal-Gokarts, dass Dein Kind gut damit zurecht kommt. Dass es sich zutraut mit einem großen E-Gokart zu fahren. Und dann kann’s losgehen!

Das BERG E-Gokart X-PLore E-BFR-3 Gokart können Kinder ab 6 Jahren und einer Mindestgröße von 1,25 m fahren.
Optimal eingestellt auf unseren kleinen GOKARTWELT-Helden: das BERG XXL X-Plore E-BFR-3 Pedal-Gokart.

Aus Erfahrung weiß BERG Gokart-Händler Sven Eichhorn, dass die meisten Kinder sehr schnell mit den großen Gokarts zurechtkommen, denn die Bedienung ist intuitiv. Tatsächlich seien es meistens die Eltern, die Ihr Kind bei der Auswahl des passenden Gokarts unterschätzen und aus Sorge eher eine Modellgröße kleiner wählen.

XL/XXL-Gokarts sind für kleine und groß gewordene Kinder

Der Vorteil der XL- oder XXL-Variante ist, dass die großen BERG Gokarts die Kinder bis ins Jugendalter und darüber hinaus begleiten können. Und nicht zu vergessen: Mama, Papa, Opa oder Oma können auch damit fahren. Einfach Sitz nach hinten stellen – und das Gokart wächst mit bis zu einer Größe von 1,90 m (XL-Gokarts) oder 2,10 m (XXL-Gokarts). Und das Beste ist: Mit dem Zubehör „Soziussitz“ sind auch Fahrten zu zweit möglich.

Probieren geht über studieren!

Komm doch einfach mal bei uns in der GOKARTWELT in Romrod vorbei! Da kannst du mit Deinen Kids alle BERG Kinderfahrzeuge sowie BERG Trampoline testen. Dazu hast du 2 Möglichkeiten:

  1. Du rufst unter Tel. 06636 918260 an und vereinbarst einen Termin während der Öffnungszeiten.
  2. Du kommst einfach beim 3. BERG Experience Day am 15. Juli in Romrod mit deinen Kids vorbei. Hier könnt ihr Fahrspaß mit Pedal-Gokarts erleben, euch auf Trampolinen vergnügen und gute Unterhaltung, unter anderem mit Trampolin-Profis genießen.

Klick hier, um Dir Tickets und die Chance auf tolle Gewinne zu sichern.

GOKARTWELT Held Juni beim 2. BERG Experience Day in Romrod.
Mach es, wie unser Juni-Held und tauch‘ ein in die GOKARTWELT – am 3. BERG Experience Day am 15. Juli 2023 in Romrod.

Wir sehen uns in Romrod!

Zum Thema passende Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Ihre Meinung interessiert uns ...x