7 Wege, wie das Trampolinspringen Deine Fitness und Gesundheit verbessert

von yannick bei GOKARTWELT
1,K Aufrufe
Zwei Menschen halten sich auf dem Trampolin fit.

Du kannst Dich sicher selbst noch an die tollen Momente in Deiner Kindheit erinnern: nur Du, Deine Freunde, ein lauer Sommertag, ein Trampolin und das Gefühl von grenzenloser Freiheit. Die Welt schien stillzustehen, und alles, was zählte, war purer Spaß. 

Was wäre, wenn wir Dir sagen würden, dass dieses Gefühl auch heute noch in greifbarer Nähe ist und dass Trampolinspringen nicht nur unschuldiges Hüpfvergnügen, sondern auch eine fantastische Möglichkeit ist, Deinen Körper in Form zu bringen und gleichzeitig Deiner Gesundheit einen echten Boost zu geben?

Es klingt vielleicht zunächst einmal überraschend, aber dieses federnde Stück Sportausrüstung bietet weit mehr als nur kindliches Vergnügen. Von intensiven Ganzkörper-Workouts bis hin zu kleinen Übungen zur Verbesserung der Koordination: Das Trampolinspringen hat sich als eine wahre Fundgrube an gesundheitlichen Vorteilen erwiesen.

BERG Experience Day in Romrod, Trampolinspringen
Am BERG Experience Day in Romrod wird fleißig auf dem Trampolin trainiert – das ist gut für Körper und Verstand.

Viele Sprünge, viele Vorteile: Die gesundheitlichen Wunder des Trampolinspringens

Bist Du in den letzten Jahren einmal auf ein Trampolin gestiegen? Nein? Dann mach mal! Du wirst schnell merken, dass das Trampolinspringen eigentlich ein intensives Training für den gesamten Körper ist. Also lass Dich nicht täuschen – die gesundheitlichen Vorteile des Trampolinspringens sind beeindruckend:

  • Muskelaufbau
  • Fettverbrennung
  • Kalorienverbrauch
  • Stärkung des Herz-Kreislaufsystems
  • Verbesserung der Ausdauer
  • Verbesserung der Körperkoordination
  • Stressabbau
  • Hilfe gegen Rückenschmerzen

Wir gehen auf einige davon näher ein.

1. Muskelaufbau und Ganzkörpertraining

Wenn es um Muskelaufbau geht, ist Trampolinspringen ein wahrer Allrounder. Während des Springens und Landens sind fast alle Muskelgruppen Deines Körpers in Aktion. Deine Bein-, Bauch-, Rücken-, Arm- und Schultermuskulatur wird gleichzeitig trainiert, was effektiv einem Ganzkörper-Workout gleicht. 

Das Trampolinspringen hilft Dir also dabei, Muskeln aufzubauen und schon vorhandene Muskeln weiter zu definieren – gleichzeitig verbessert es Deine Haltung und Flexibilität. Nach einem langen Tag vor dem Büro-PC ist ein Workout auf dem Trampolin also genau das richtige, um Deinen müden Körper wieder in Schwung zu bringen – besser als jeder Kaffee!

Person beim Trampolinspringen zeigt Tricks.
Beim Trampolinspringen wird die Beweglichkeit des ganzen Körpers trainiert.

2. Fettverbrennung und Kalorienverbrauch

Zeit auf dem Trampolin zu verbringen hilft nicht nur dabei, Muskeln aufzubauen, sondern auch Kalorien und Fett zu verbrennen – sogar mehr, als beim Joggen, und das, obwohl letzteres belastender für Deine Gelenke ist. Wenn Du 30 Minuten auf dem Trampolin hüpfst, verbrennst Du zwischen 160 und 400 Kilokalorien und kannst Dir danach guten Gewissens ein bis zwei Stücke leckeren Kuchen gönnen.

Also: Auf dem Trampolin zu springen ist eine effektive Methode zur Gewichtsabnahme und zur Fettverbrennung – und das Beste daran: Der Spaß kommt nicht zu kurz. Eines unserer Lieblingsprodukte, das dank des Sicherheitsnetzes auch noch unglaublich sicher ist, ist das BERG Trampolin Favorit InGround 330 Grey inkl. Sicherheitsnetz Comfort.

3. Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und Ausdauertraining

Herz-Kreislauf-Probleme sind eine ernste Sache. Manche sind angeboren und nicht heilbar, anderen kann mit etwas Sport leicht vorgebeugt werden – zum Beispiel beim Trampolinspringen. 

Auf dem Trampolin bist Du kontinuierlich in Bewegung. Das erhöht nicht nur Deine Herzfrequenz und hält Deine Pumpe in Form, sondern verbessert auch die Blutzirkulation. Gleichzeitig erhöht es Ausdauer und Lungenkapazität – so beugst Du gesundheitlichen Problemen effektiv vor.

4. Verbesserung der Körperkoordination und Balance

Auch abseits direkter gesundheitlicher Effekte bietet das Trampolinspringen so einige Vorteile. Einer davon ist die Verbesserung der Körperkoordination und Balance. 

Wenn Du auf einem Trampolin springst, erfordert jeder Sprung und jede Landung ein hohes Maß an beidem. Das führt dazu, dass motorischen Fähigkeiten und Reflexe sich auf Dauer spürbar verbessern. 

Besonders für Kinder und ältere Menschen, die noch fit genug sind, um aufs Trampolin zu steigen, ist es super wichtig, in Bewegung zu sein und die Motorik und körperliche Wahrnehmung zu verbessern beziehungsweise zu erhalten.

BERG Experience Day in Romrod - Tricks auf dem Trampolin
Mit ein wenig Übung kannst auch Du mit tollen Tricks auf dem Trampolin angeben!

5. Gelenkschonendes Training

Ein weiterer großer Vorteil des Trampolinspringens ist, dass es im Vergleich zu Sportarten wie Joggen oder Aerobic extrem gelenkschonend ist. Da Du Dich die ganze Zeit auf einer elastischen Oberfläche bewegst, werden besonders Deine Kniegelenke es Dir auf Dauer danken. Das liegt vor allen Dingen daran, dass die Oberfläche des Trampolins einen Großteil des Aufpralls abfängt, wenn Du landest. 

Verschiedene Trampolin-Modelle stehen auf einem Gelände.
Trampoline gibt es in zahlreichen verschiedenen Ausführungen.

Für Menschen mit Gelenkproblemen oder für diejenigen, die eine weniger belastende Trainingsalternative suchen, ist das Trampolinspringen also die ideale Sportart. Falls Du schon Erfahrung auf dem Trampolin hast, können wir Dir zum Beispiel das BERG Trampolin Ultim Pro Bouncer Sports FlatGround 500 ans Herz legen.

6. Gut gegen Stress

In unserer hektischen, modernen Welt sind Stress und Anspannung leider allgegenwärtig. Das Trampolinspringen ist eine willkommene Abwechslung, die Dich geradewegs zurück in Deine Kindheit wirft und ein effektives Mittel zur Stressreduktion ist – auf dem BERG Trampolin Grand Champion Regular 470 Grey inkl. Sicherheitsnetz Deluxe auch bequem mit mehreren Personen gleichzeitig.

Es ist allgemein bekannt, dass körperliche Aktivität Endorphine freisetzt – auch bekannt als Glückshormone. Beim Trampolinspringen ist das nicht anders. Die Freude am Springen, gepaart mit dem rhythmischen Auf und Ab, hat eine fast meditative Wirkung, die helfen kann, Stress abzubauen und die Stimmung zu verbessern.

Daneben bietet Trampolinspringen auch eine fantastische Möglichkeit, sich von der digitalen Welt abzukoppeln und sich auf den eigenen Körper zu konzentrieren. Der Fokus auf Deine Bewegungen und Dein Gleichgewicht ermöglicht es Dir, den Kopf freizubekommen und Dich von den Sorgen des Alltags zu lösen – zumindest eine Zeit lang. Das Ergebnis? Ein Gefühl von Ruhe und Ausgeglichenheit, das weit über die Trainingszeit hinaus anhält.

Ein Mitarbeiter beim Aufbau eines Trampolins.
Auch der Aufbau der Trampoline geht ganz leicht von der Hand.

7. Trampolinspringen kann bei Rückenschmerzen helfen

Rückenschmerzen sind eine häufige Beschwerde in der heutigen Gesellschaft – insbesondere bei Menschen, die viel sitzen oder körperlich schwere Arbeiten verrichten. Überraschung: Auch hier hilft das Trampolinspringen enorm.

Das sanfte Springen und Landen auf dem Trampolin stärkt zwar die Muskulatur des gesamten Körpers, besonders aber die Rumpfmuskulatur. Diese spielt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des Rückens und kann dazu beitragen, Rückenschmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Es ist also kein Wunder, dass immer mehr Physiotherapeuten das Trampolintraining als Teil der Behandlung und Vorbeugung von Rückenschmerzen empfehlen. Mit seiner Kombination aus Muskelkräftigung, gleichmäßiger Belastungsverteilung und Haltungskorrektur ist das Trampolinspringen eine spaßige und effektive Methode, um Rückenschmerzen den Kampf anzusagen.

Mädchen beim Salto auf einem Trampolin.
Vielleicht fliegst auch Du schon bald so über Dein Trampolin?

Spring’ in eine gesündere Zukunft

Der Trendsport Trampolinspringen ist also viel mehr als nur ein Kinderspiel. Es ist vielmehr eine vollständige Fitnessroutine, die sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken kann. Von der Stärkung der Muskulatur und des Herz-Kreislauf-Systems bis hin zur Verbesserung der Koordination und des Gleichgewichts bietet das Trampolinspringen eine Vielzahl von Vorteilen.

Wir ermutigen Dich von Herzen, das Trampolinspringen als neues Fitnessprogramm auszuprobieren. Erlebe die Freude am Springen und entdecke, wie Du Deine Fitness und Gesundheit verbessern kannst. Ausprobieren kannst Du das Ganze übrigens auch direkt bei uns im Romrod. Ruf und einfach an unter 06636 / 918260 und vereinbare einfach einen Termin oder sei bei einem unserer nächsten Events dabei. Über unseren Newsletter bist Du immer auf dem neuesten Stand in Sachen Events.

Unser Artikel hat Dir gefallen oder Du hast selbst schon Erfahrungen auf dem Trampolin gemacht? Dann lass‘ uns gerne einen Kommentar da und sag‘ uns Deine Meinung!

Zum Thema passende Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Ihre Meinung interessiert uns ...x